News

CGM Clinical auf der conhIT 2018: Nonstop Healthcare – für moderne Medizin ohne Grenzen.

Mit „CGM CLINICAL“ hat die CompuGroup Medical (CGM) der Öffentlichkeit zur conhIT 2017 erstmals ihr vollständig neu entwickeltes Krankenhaus-
informationssystem (KIS) vorgestellt – mit überwältigender Resonanz. In den vergangenen Monaten sind in der D-A-CH-Region zahlreiche CGM CLINICAL-Implementierungsprojekte erfolgreich angelaufen.
Bei der conhIT 2018 präsentiert CGM dem Fachpublikum nun weitere innovative Prozessunterstützungen (z. B. im Bereich OP-Planung und -dokumentation, Pflegemanagement), die das neue KIS Schritt für Schritt komplettieren.

Anhand anschaulich aufbereiteter sektorenübergreifender Prozesse können interessierte Besucher ganz praktisch nachvollziehen, wie im Klinikalltag übergreifende Synergien geschaffen werden und gleichzeitig Kosteneffizienz erzielt wird. Dabei steht der Patient im Mittelpunkt und nicht mehr die Aufgaben einzelner Abteilungen.

Ein weiterer Fokus ist die Entwicklung des Patienten zum emanzipierten Verbraucher und aktiven Partner im Gesundheitswesen. Verbunden mit einer gestiegenen Erwartung an Informations-, Behandlungs- und Servicequalität. CGM Clinical bietet Akut- und Rehakliniken passende Lösungen, um dieser neuen Konstellation bestmöglich Rechnung zu tragen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Entlassmanagement in Verbindung mit der Gesundheitsakte.

Der CGM Messeauftritt steht im Zeichen der Digitalisierung, mit Schwerpunkt auf dem TI-Rollout. Dieser ist in vollem Gange. Wie die Implementierung konkret abläuft und was Praxis, Krankenhaus, Rehaklinik und alle anderen Beteiligten dafür brauchen, wird ein starkes Thema auf dem Stand der CGM sein. Intention der CGM HEALTH ALLIANCE ist es, die trennenden Mauern zwischen ambulanter, stationärer und Reha-Welt zu überwinden. Möglich wird dies über einen technologisch-architektonischen Rahmen aller neuen CGM-Systeme, der die sektorübergreifende Kommunikation grundlegend erleichtert und digitale Überleitungsprozesse enorm vereinfacht.

Besuchen Sie uns vom 17. - 19. April 2018 in Halle 1.2 | Stand B-101. Unser qualifiziertes Messeteam freut sich auf Ihre Fragen und anregende Gespräche – ohne Hektik und Zeitdruck!


Weitere Einblicke und Expertenwissen bieten Ihnen folgende Vorträge:

Endlich wieder mehr versorgen.
Wie Digitalisierung Zeit für das Wesentliche schafft.

Dr. Martin Hoffmann | 17. April - SESSION 6: 11:30–13:00 Uhr | SAAL C

Entlassmanagement als Chance für abgestimmte Versorgungsprozesse.
Michael Franz | 17. April - SESSION 4: 11:30–13:00 Uhr | SAAL A

Der Rollout der TI: Von der Theorie in die (Arzt/Zahnarzt)praxis.
Erfahrung aus der Startphase und Ausblick.

Andreas Koll | 19. April - SESSION 16: 11:30–13:30 Uhr | SAAL A


Um sicher zu gehen, dass der passende Gesprächspartner zu Ihrer Verfügung steht, bitten wir vorab um eine Online-Terminvereinbarung unter
cgm-clinical.de/conhIT2018 oder persönlich an: isabel.scholz@cgm.com. Sie haben noch kein Ticket für die conhIT? Kein Problem. Wir lassen Ihnen gerne kurzfristig einen Eintrittsvoucher zukommen!

Kontakt:

Isabel Scholz

T +49 (0) 7355 799-353
E-Mail senden